Konservierende Zahnbehandlung

Unser oberstes Ziel ist stets der Erhalt der natürlichen Zähne. Für die konservierende Zahnbehandlung stehen je nach Schädigung verschiedene Therapieansätze zur Verfügung.

zahnfüllungZahnfüllung – Behandlung mit Füllungsmaterialien

Kleine, durch Karies ausgelöste Defekte, können mit einer Zahnfüllung repariert werden. Dafür verwenden wir Kunststoff, der der Farbe des Zahnes entspricht. Der Kunststoff wird in mehreren Schichten modelliert und im Anschluss mit UV-Licht gehärtet. Das Ergebnis ist nach Glättung und Politur sehr ansprechend.

Inlays und Onlays

Ist der Defekt am Zahn größer, ist die Versorgung mit Inlays oder Onlays zu empfehlen. Diese Zahnfüllungen werden von unserem Zahntechniker angefertigt und werden nach Abdrucknahme in einer weiteren Sitzung verklebt. Die verwendete Keramik zeichnet sich durch eine hohe Bioverträglichkeit und Stabilität aus und ist somit besonders langlebig.

WAS SIND DIE VORTEILE?

  • Perfekte Ästhetik
  • Kein herkömmlicher, unangenehmer Abdruck
  • Kein Provisorium
  • Sehr hohe Haltbarkeit
  • Substanzschonende Behandlung mit sehr geringem Verlust an Zahnsubstanz
  • Keine sichtbaren Metallränder

Wurzelbehandlung

Bei Entzündungen des Zahnnervs durch Karies oder einer Traumatisierung muss eine Wurzelbehandlung  durchgeführt werden.

Die Auswahl der Therapie erfolgt in einem persönlichen Beratungsgespräch, bei dem wir die verschiedenen Möglichkeiten mit Ihnen besprechen, um die für Sie am besten geeignete Behandlung zu wählen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen