Zahnimplantate

Wünschen Sie sich ein strahlendes Lächeln ohne Zahnlücken bis ins hohe Alter?

Früher oder später kommt es bei den meisten Menschen aus unterschiedlichen Gründen zu Zahnverlusten. Ein festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz wird erforderlich. Zahnlücken sollten nicht nur aus ästhetischen Gründen geschlossen werden, sondern vor allem weil sie die Kaufunktion störend beeinträchtigen und zu Fehlstellungen bis zum Verlust der benachbarten und gegenüberliegenden Zähne führen können.

Gute Gründe für Zahnimplantate

zahnimplantatModerne Zahnimplantate, so wie wir sie in unserer Ordination anbieten, sind bei passender Indikation eine sehr gute Lösung zum Zahnersatz. Implantate übernehmen die komplette Funktion der echten Zähne. Sie fühlen sich auch so an und sehen überzeugend echt und natürlich aus. Ein besonders großer Vorteil eines Implantates ist, dass gesunde, benachbarte Zähne komplett geschont werden. Das Beschleifen von Nachbarzähnen entfällt. Zahnimplantate bieten auch Prothesen und anderem Zahnersatz festen Halt. Zudem erfüllen Implantate höchste Ansprüche an die Ästhetik, sie erhalten die Kaukraft und verhindern den schleichenden Knochenabbau.

Zahnimplantate zählen heute zu den wichtigsten Behandlungsmethoden in der Zahnmedizin. Die gute Verträglichkeit und lange Haltbarkeit werden in zahlreichen klinischen Studien nachgewiesen.

Aus welchem Material besteht ein Implantat?

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Keramik. Diese Materialien sind besonders gewebefreundlich und bewähren sich seit Jahrzehnten in der Medizin. Es kommt zu einer gut verträglichen Verbindung aus Implantat und Kieferknochen.

Wie ist der Ablauf einer Implantatsetzung?

  • Planung

Am Beginn steht eine umfassende Beratung in unserer Ordination. Gemeinsam ermitteln wir die beste Vorgehensweise. Wir klären Sie über Risiken auf und besprechen die Kosten, sowie Behandlungsalternativen und deren Vor- und Nachteile.

  • Implantation

Das Zahnimplantat wird in einem ambulanten, kleinen chirurgische Eingriff unter örtlicher Betäubung eingesetzt. Dazu öffnen wir die Schleimhaut und bereiten den Kieferknochen zur Aufnahme vor. Vor dem Einschrauben positionieren wir das Implantat millimetergenau, dazu benutzen wir oft ein spezielles Navigationssystem oder eine Bohrschablone.

Manchmal ist für das Einsetzen eines Implantats ein Knochenaufbau oder ein Sinuslift notwendig.

Die Dauer des Eingriffs ist abhängig vom Aufwand. Pro Implantat müssen Sie mit einer Behandlungsdauer von circa 30 Minuten rechnen.

Nach circa 10 Tagen werden die Nähte entfernt.

  • Einheilphase

Die Einheilphase dauert in der Regel zwischen 2 und 6 Monaten. In dieser Phase darf das Implantat nicht belastet werden. Sie müssen in dieser Phase nicht ohne Zähne auskommen. Wenn mehrere Zähne fehlen, empfehlen wir Ihnen einen herausnehmbaren Zahnersatz. Im Falle einer einzelnen Zahnlücke wird ein provisorischer Kunststoffzahn verwendet.

Ein gutes Provisorium zählt zu den entscheidenden Voraussetzungen einer guten Einheilphase.

  • Zahnersatz

Nach der Einheilphase wird der sichtbare Zahnersatz auf das Implantat gesetzt. Das kann eine Zahnkrone, eine Brückenkonstruktion oder eine Prothesenverankerung sein.

Beispiel Implantat bei Dr. Sophie Jakolitsch

Vorher
Nachher

 

 

Wie lange halten Implantate?

Pauschal kann man hier keine Antwort geben. Die Haltbarkeit ist stark von Ihrer Mund- und Zahnhygiene abhängig. Raucher oder Patienten mit geschwächtem Immunsystem haben ein höheres Verlustrisiko.

Bei guter Pflege kann ein Implantat ein Leben lang halten. Wichtig ist eine regelmäßige professionelle Mundhygiene.

Was kostet ein Zahnimplantat?

Die Kosten hängen immer von den eingesetzten Materialien ab. In unserer Ordination verwenden wir nur die besten Materialien von den Weltbewehrten Herstellern im Bereich Implantologie.

Ebenso ist der Preis davon abhängig ob ein Knochenaufbau oder Sinuslift erfolgen muss und die Art des Provisoriums stellt einen Kostenfaktor dar.

Bedenken Sie, dass langfristig gesehen ein Implantat aufgrund der hohen Lebensdauer im Vergleich zu anderen Lösungen meistens die bessere finanzielle Entscheidung ist!

Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung oder weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen