Perfectio Recreo Lichttherapie gegen Haarausfall

Wie kommt es zu Haarausfall?

Jeder Mensch hat zwischen 80.000 und 120.000 Haare am Kopf. Wir alle verlieren täglich Haare. Ein Haarausfall von 60 – 120 Haaren am Tag gilt als normal. Wenn jedoch mehr Haare verloren gehen als nachwachsen, wird dies zum Problem. Das passiert, wenn die Haarzellen nicht genügend Nährstoffe bekommen und die Haare dadurch früher ausfallen.

In über 90 Prozent aller Fälle ist Haarausfall erblich bedingt.

Was sind die ersten Anzeichen von Haarverlust?

Bevor es zum Haarausfall kommt, wird das Haar dünner und spröder. Die Haare verlieren an Glanz und Vitalität. Das Haarvolumen nimmt deutlich ab.

Wie kann Haarverlust gestoppt werden?

In unserer Ordination in Zell am Moos bieten wir Ihnen zwei effiziente Methoden an, mit denen dem Haarverlust Einhalt geboten werden kann.

Perfectio Recreo

Recreo arbeitet mit niederenergetischem Laserlicht und verbessert dadurch die Versorgung der Haarfollikel mit Nährstoffen und Sauerstoff. Durch das Laserlicht wird die Durchblutung gefördert. Follikel werden angeregt, das gesunde Haarwachstum wieder aufzunehmen.

Bei regelmäßiger Anwendung stoppt es den fortschreitenden Haarausfall und bringt das Haar wieder auf sein natürliches Potential zurück. Die Behandlung mit Recreo ist vollkommen nebenwirkungsfrei.

Je früher Sie mit der Behandlung beginnen, umso besser sind die Ergebnisse!
Studien haben gezeigt, dass nach 3 Monaten, das Haar um 20% an Volumen zulegt.  Die Haare gewinnen an Glanz und sehen deutlich besser aus.

Vorher/Nachher

Eigenbluttherapie bei Haarausfall

Im Rahmen dieser Therapie wird Ihnen eine kleine Menge an Eigenblut entnommen. Durch die Aufbereitung des Blutes erhält man Plasma mit einer 2- bis 3-fachen Thrombozytenkonzentration (Blutblättchen). Im Blutplasma sind hochkonzentrierte Wachstumsfaktoren enthalten, die die Zellerneuerung anregen.

Das Plasma wird mit sehr feinen Nadeln in die betroffenen Areale der Kopfhaut injiziert. Dadurch werden die Haarwurzeln erneut aktiviert. Bereits nach wenigen Anwendungen erscheint das Haar dichter und gewinnt an Volumen.

Welchen Vorteil bietet die Eigenbluttherapie bei Haarausfall?

Die Eigenbluttherapie ist ein sicheres Verfahren, welches körpereigene Regenerationskräfte nutzt. Die Therapie ist nebenwirkungsfrei, da körpereigene Substanzen gespritzt werden.  Die Wachstumsfaktoren, die durch das Zentrifugieren herausgefiltert werden, beschleunigen den Haarwuchs.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen